L'Office des Parfums

Seit seiner Gründung im Jahr 1926 hat sich das Haus auf die Welt der Parfümerie spezialisiert, indem es Eau de Cologne für die Pariser Kaufhäuser kreierte.

Ab 1960 richtete die neue Eigentümerfamilie Darmon ihren Vertrieb auf den Massenmarkt aus. Sein Wunsch, qualitativ hochwertige Parfums zu niedrigen Preisen anzubieten, inspiriert diesen neuen Markt. Die Brüder Darmon, André und Maurice nennen das Unternehmen Parfumerie AM Diffusion. Sie entwickelten dann unter der Marke Les Parfums de Saint-Hubert Düfte, die die meisten Menschen ansprachen, mit dem Kernziel einer Klientel, die Neuheiten liebte. Sie arbeiten mit renommierten französischen Labors (Robertet, Charabot, Givaudan, Mane) zusammen, garantieren Qualität und bieten eine große Auswahl an Eau de Parfum an.

2008 erlebte das Haus einen Revival und eröffnete eine Private Label Sparte. Anschließend stellt es sein Know-how in den Dienst von Marken aus allen Lebensbereichen: Massenmarkt, Premium und Luxus. Seine Fähigkeit, sich sehr schnell an Marktanforderungen anzupassen, ermöglicht es ihm, reaktionsschnell und flexibel zu sein. Der Geschäftsbereich Private Label will auf Trends hören, aber vor allem auch auf seine Kunden. Ziel ist es, nicht nur bedarfsgerechte Düfte anzubieten, sondern auch Unterstützung und eine dauerhafte Beziehung zu allen Partnern aufzubauen.

Richard Pfeiffer Kundensupport
Richard Pfeiffer Hallo
Wie kann ich dir helfen?
06:59